Mutter-Tag

Aus dem Alltag

Written by:

Views: 171

‚Mir geht es gut‘
Sagst du
Und ich weiß
Dass du lügst
Deine Einsamkeit hinter
Dürren Worten verbirgst

Was ich denke
Mich bewegt
Willst du auch nicht wissen
Bloß Worthülsen tauschen
An die du dich klammern kannst
Sicherer als das nie Gehörte scheint dir
Das tausendfach Gesagte

Die Nähe ist uns
Fremd geworden
Der Besuch
Zum Ritual verkommen
Und über dem Ticken der Wanduhr
Hängt stets dein stummer Vorwurf
Lärmend im Raum
Dass ich dich doch
Nie liebte

Comments are closed.