wordpressadmin Author

Leicht

Auf dem Fensterbrett die Krähe. Reglos steht sie dort, schaut herein ins Zwielicht des Raums. Ob sie mich sehen kann, hier in meinem...

Read More

In memory of Townes Van Zandt

Traurig, sagt ihr, seien die Texte Die ich schreibe Die Lieder Die ich singe Und dennoch werden sie Euch trösten Sage ich Wenn die Zeit...

Read More

Sog

Manchmal, sagt er, sei es schwierig. Da wisse er nicht, was zu tun sei und zu sagen. Ob eine Tat oder ein Wort überhaupt helfe. Er...

Read More

Elementar

Kann einer ertrinken in den Tränen, die er nicht geweint hat? Feststecken im Leerlauf seiner eigenen Antriebslosigkeit? Wie weit, frage...

Read More

Dinkelkeks

‚Frohe Weihnachten, Leonie‘, sage ich. Nehme sie in den Arm, gebe ihr einen Kuss. Er schmeckt nach Johannisbeersaft und...

Read More