Makellos schwarz

Das erste, was ich von ihm sah, waren seine Schuhe. Sie waren blank poliert. Makellos schwarz. Er saß mit dem Rücken zu mir, als ich...

Read More

Trevi

In mäßig hohem Bogen fliegt sie durch die Luft. Geworfen mit der rechten Hand über die linke Schulter, wie sich’s angeblich...

Read More

Urbi et orbi

‚No-no-nucking on heaven’s door‘, singt er, und Text und Musik erinnern entfernt an Bob Dylan. Die Hüften schwingen, die Arme...

Read More

Buon appetito

Es ist ein Gemetzel. Ein lustvolles Ringen mit den Elementen. Das geröstete Weißbrot stiebt in alle Richtungen, Olivenöl mäandert...

Read More

Nero und sein Gartenhäuschen

Odysseus mag listenreich gewesen sein. Ein großer Held und tapferer Krieger. Ein Mann mit mäßigen nautischen Kenntnissen und einem...

Read More