Aus dem Alltag

Wintertag

Im Dorf meiner Kindheit lebte der Bub, der mich mied. Ich verstand es nicht. Frag nicht, sagte er an jenem Wintertag, da ich ihn zur Rede...

Read More

Unsichtbar

Das Kind steht vor den Eltern, stumm, hält sich den Ellbogen. Hast du dir wehgetan? fragt die Mutter, prostet der Schwägerin zu, trinkt....

Read More

Knoten

War da ein Knoten? Sie erschrak. Starrte auf das Spiegelbild, sah die nackte Frau, die sich an die Brust fasste, ihre gerunzelte Stirn und...

Read More

Wortlast

Was liest du? fragte Daniel und strich eine Falte im Sitzbezug glatt, aus Langeweile wohl. Einen Roman? Tobias sah auf die Uhr, die über...

Read More

Unbeschwert

Vorbei am Bildstock, diesem Fingerzeig Gottes, der rechts der Straße stand und mit steinerner Gelassenheit Frömmigkeit einmahnte. Dann...

Read More