Gastbeiträge

Die Wüste lebt

Obwohl ich weiß, dass Düne Nummer 45 bestiegen werden darf, zögere ich zunächst. Ihre Reinheit flößt mir Respekt ein. Ich möchte die...

Read More

Die seufzenden Schollen

Der Strandhafer wächst niedrig. Der Sand wird zu Schlamm. Schilfiges Kraut. Ein paar vermorschte Planken und ein Tümpel. Ebbe, schmale...

Read More

Herbstnachmittage

Wiesenkicker, Regenwolken, hinter den letzten Häusern, fünf Schrittlängen die Tore, mit Ästen abgesteckt, alle tragen Schlamperhosen,...

Read More

An einem Sonntag (in Paris)

Leer sind die Straßen, und wenn ich mich recht erinnere, war es auch früher an Sonntagen so, wenn ich ausnahmsweise samstags das Baguette...

Read More

Der Jungbrunnen

Viele sind, was den Balkan angeht, gänzlich unbeleckt, waren noch nie hier, verwechseln Rumänien mit Bulgarien, Bukarest mit Budapest...

Read More