Tabu

Aus dem Alltag

Written by:

Views: 163

Sprich nicht darüber, sagen sie.
Niemand will hören, was du zu erzählen hast.
Ertrag es.

Wem nützt mein Schweigen? frage ich.
Wer will, dass ich hilflos bleibe und stumm?
Wer will mich der Scham überlassen und dem Hass?
Wer ist es, der die Schande fürchtet?

Ich bin es nicht.
Ich werde
erzählen.

Sie waren zu zweit.
Ein Dritter stand Wache,
hat geraucht und gelacht.
Nach einer Viertelstunde
ließen sie ab von mir,
war ich ein anderer Mensch.

Ich habe keine Angst
vor den Worten,
die ich finden muss.
Was ich fürchte:
ob ich Rücksicht nehmen muss
auf eure Gedanken,
eure Gefühle.

Comments are closed.